Geissacker Oberlunkhofen

Objekt Beschreibung

Überbauungskonzept

An ruhiger, sonniger Süd-/West-Hanglage mit herrlicher Aussicht auf die Berge und die Reussebene entstand auf einer Fläche von 5’465 m2 eine Überbauung mit vier Mehrfamilienhäusern zu je sechs 4½-Zimmer Wohnungen sowie einem freistehenden und zwei Doppel-Einfamilienhäusern. Die gesamte Überbauung wurde über eine Tiefgarage mit 60 Einstellplätzen erschlossen. Sämtliche Wohnungen sind rollstuhlgägig und mit dem Lift erreichbar.

Über eine gemeinsame Heizung (65 % Öl und 35 % Erdsonde) werden die Wohnungen und Häuser beheizt und mit Warmwasser versorgt.  Ein Kinderspielplatz mit Kletterturm, Rutschbahn und Sandkasten, etc. runden die Überbauung ab. Für Besucher stehen 6 Parkplätze zur Verfügung.

Gemeinde Oberlunkhofen

Oberlunkhofen liegt ca. 440 Meter über Meer, an sehr schöner, weitgehend nebelfreier Lage, auf einem Hügelzug zwischen dem Reuss- und Reppischtal. Das Reusstal mit seinem Flachsee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Die Gemeinde hat – trotz Wachstum in den letzten Jahren – ihren ländlichen Charakter behalten. Oberlunkhofen zählt momentan 1715 Einwohner.

Ein idealer Wohnort also, für Einwohnter die sich nach Ruhe und Erholung sehnen, als auch für jene, die sich aktiv am Dorfleben beteiligen wollen. Im kulturellen, sportlichen und geselligen Bereich sind über 30 verschiedene Vereine und Gruppierungen aktiv, z.B. Turnvereine, Männerriege, Tennisclub, Freischützengesellschaft, Freie Bühne Lunkhofen, Musikverein, etc. und freuen sich auf neue Mitglieder.

Objekt Details

Skizzen


Baujahr

2006/2007